Predigt zu Gründonnerstag 2021

 

Einleitung:Heute Abend werden wir an den Ursprung geführt.Wir sind dankbar, dass wir feiern dürfen. Bewusst nehmen wir all jene jetzt mit hinein, die uns geistig verbunden sind.Wir sind bei Jesus zu Gast beim Abendmahl. Diese Feier ist uns heilig und unverzichtbar.Jesus selber ist unser Gastgeber. Er sagt jetzt in dieser Stunde zu uns: kommt, und feiert mit! Lasst euch die Füße waschen! Lasst euch anstiften zu noch mehr Liebe!Predigt:Die Gegner Jesu fordern unseren Herrn und Meister immer wieder heraus.„Welches Zeichen tust du,“ 1) so fragen Sie ihn provokativ. Jesus geht darauf so wenig ein, wie auf die gotteslästerlich unverschämte Bemerkung: „Wenn du Gottes Sohn bist, so steig herab vom Kreuz.“ 

pdficon large mehr lesen

 


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.