Schon am Abend zuvor zeichnete sich ab, dass ein Gottesdienst im Kurpark Sigel und eine anschließende Prozession über die Station bei der Schule wegen des regnerischen Wetters nicht möglich war. Das Gemeindeteam hat es sich nicht leicht gemacht, aber es wurde zusammen mit Pfarrer Prestel entschieden, dass der Festgottesdienst mit feierlichem Segen in die St. Vitus Kirche verlegt wird. Fahnen wurden trotzdem gehängt und der barocke, noch sehr gut erhaltene Himmel in der Kirche aufgestellt. Das Blumenbild, das für den Teppich an der Schule vorgesehen war, wurde in verkleinerter Form vor den Zelebrationsaltar und Josefsaltar gelegt. Ministranten und auch die Erstkommunionkinder aller drei Pfarreien feierten den Festgottesdienst mit. Pfadfinder und auch die Parabutscher kamen in Kluft und Tracht samt Fahnen und verliehen dem Gottesdienst einen würdigen Rahmen. Die "vereinigten" Kirchenchöre verschönerten zusammen mit einem Bläserensemble den Gottesdienst mit musikalischen, festlichen Akzenten. In seiner Predigt erinnerte Pfarrer Prestel an eine Studentin in seiner Zeit in Freiburg, die das Fronleichnamsfest in seiner äußeren Gestalt "anachronistisch, aus der Zeit gefallen" empfand. Dem Kern geht es an Fronleichnam jedoch um Quell und Höhepunkt allen kirchlichen Handelns: Die Eucharistie. Die verwandelten Gaben von Brot und Wein zielen letztlich auf die Verwandlung des Menschen und der ganzen Welt. Dass diese Welt der Verwandlung bedarf, muss nicht eigens gesagt werden. Mit einem Wort des großen Theologen Teilhard de Chrdin feierten wir darum die Messe nicht nur auf dem Altar in Langenbrücken, sondern "auf dem Altar der Welt". Im Anschluss an den Festgottesdienst lud der Frauenchor des Gesangvereins Langenbrücken zu einem kleinen Umtrunk ins Pfarrheim ein.

Ein herzliches "vergelt's Gott" allen, die zum Gelingen des Fronleichnamsfest 2024 in Langenbrücken beigetragen haben.

Fronleichnam LAN Bild 1 Friedl   Fronleichnam LAN Bild 3 Friedl

(Bilder: Th. Friedl)

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.