Predigt zu Pfingsten 2020

 

Einleitung:

Die Sendung des Geistes trifft auf die verschüchterten und verängstigten Jünger.

Der Geist Gottes verwandelt und verändert sie.

Am Ende gehen sie mutig und voller Freude hinaus und bezeugen ihren Herrn Jesus Christus.

Schwestern und Brüder, - Gott ist nicht fern. Er ist gegenwärtig in seinem Heiligen Geist.

Er wirkt in Menschen, die Frieden, Freude und Erbarmen ausstrahlen.

Lassen wir uns von Gottes Nähe ergreifen. Lassen wir es zu, dass der Geist Gottes durch uns wirkt.

 

 

pdficon large  mehr lesen

 

 


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.