31. Sonntag im Jahreskreis C 2022

in St. Vitus Langenbrücken

Gottesdienst zum Dienstende von Wolfgang Kesenheimer

 

Einleitung:

Heute richten wir unseren Blick auf den Zolleinnehmer Zachäus.

Kritisch - distanziert - zugleich aber auch voller Sympathie. Er weiß genau, dass er keine reine Weste hat. Er tut genau das Richtige: er wendet sich an Jesus.

Ihn will er sehen, ihm will er begegnen.

Steig schnell herab vom Baum, denn heute will ich bei dir zu Gast sein, ruft ihm Jesus zu.

Schwestern und Brüder, das Größte in unserer christlichen Religion ist die uneingeschränkte Zuwendung Jesu zu einem jeden von uns.

In dieser tief liebenden Annehme finden wir Glück und Leben.

Und so gilt uns allen: heute ist diesem Haus, ist dir Heil widerfahren.

 

Predigt:

pdficon large weiter lesen:

 


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.